Young Younger Forever Young

AIT Roadshow 2017

Ausstellungseröffnung in Berlin am 28.11.2017

Im Rahmen der AIT Roadshow haben 25 etablierte Architekten eine Patenrolle übernommen und jeweils einen Newcomer nominiert, der aus ihrer Sicht bereits heute aufgrund seiner Arbeit heraussticht.

Unter dem Motto "Shaping Spaces" erhielten die benannten Büros eine individuell von ihrem Paten gestellte Stegreifaufgabe, für die sie einen textilen Raum entwarfen. Die Ergebnisse, die die Arbeitsweise und die Architektursprache der jungen Büros verdeutlichen, werden in einer umfassenden Ausstellung präsentiert.

Modersohn  & Freiesleben sind die Paten des Berliner Büros TrutzvonStuckradPenner.



Trutz von Stuckrad Penner:

TISSUE IMAGINAIRE

Die Annäherung an ein Werk führt uns durch einen Garten mit sich verzweigenden Pfaden. Ein irriger Weg, geleitet durch Vorbilder, Träume, Erinnerungen, fixe Ideen, Pragmatismen, Zweifel, Widerstände und Versuchungen. Diese Wildnis der Möglichkeiten im Entscheiden vor dem Hintergrund mannigfaltiger Facetten bisherigen Tuns steht in seiner Zwielichtigkeit einer sterilen Laborsituation entgegen. Das Vergnügen ist für uns, „Lösungen“ aus dem Unreinen, Disparaten und Widersprüchlichen zu destillieren. Über das Ergebnis darf nachher ein Schleier ausgebreitet liegen, der nur schemenhaft etwas über seine Genese preisgibt, denn es soll sich alleine messen an der Welt, aus der es sich ableitet und für die es selbst zur Referenz werden kann. 

Young Younger Forever Young

AIT Roadshow 2017

Ausstellungseröffnung in Berlin am 28.11.2017

Im Rahmen der AIT Roadshow haben 25 etablierte Architekten eine Patenrolle übernommen und jeweils einen Newcomer nominiert, der aus ihrer Sicht bereits heute aufgrund seiner Arbeit heraussticht.

Unter dem Motto "Shaping Spaces" erhielten die benannten Büros eine individuell von ihrem Paten gestellte Stegreifaufgabe, für die sie einen textilen Raum entwarfen. Die Ergebnisse, die die Arbeitsweise und die Architektursprache der jungen Büros verdeutlichen, werden in einer umfassenden Ausstellung präsentiert.

Modersohn  & Freiesleben sind die Paten des Berliner Büros TrutzvonStuckradPenner.