HYBRID

Architektur Galerie Berlin - werkraum 2008

04.04. - 03.05.2008

Modersohn & Freiesleben
in cooperation with Katrin von Maltzahn

Architektur Galerie Berlin - werkraum / 2008
Karl-Marx-Allee 96, 10243 Berlin
exhibition: 4th April - 2nd May 2008



Ausstellung Modersohn & Freiesleben mit Katrin von Maltzahn

Die Ausstellung im Werkraum der Architektur Galerie Berlin wird realisiert von Antje Freiesleben und Johannes Modersohn in Kooperation mit der Künstlerin Katrin von Maltzahn. Es handelt sich um eine temporäre räumliche Intervention. Unter dem Titel " HYBRID" wird eine Symbiose aus Architektur Kunst gesucht. Im Mittelpunkt dieser Strategie steht die Frage nach den Möglichkeiten einer zeitgemäßen Fusion beider Genre: auf der einen Seite Architektur als Grundlage und Träger künstlerischer Gestaltung, auf der anderen Seite Malerei, die den Charakter der sie umgebenden Räume bestimmt.

Zu diesem Zweck verändern Modersohn & Freiesleben den Ausstellungsraum der Galerie vollständig: durch Einbauten entsteht eine Sequenz von drei Räumen, wobei sich dem zentralen Eingangsraum zwei Bild-Räume anschließen. In diesen findet sich jeweils ein wandfüllendes, auf die Proportion des Raumes zugeschnittenes Bild von Katrin von Maltzahn. Die Wandarbeiten haben den Titel " Stills". Sie sind komplexe farbige Kompositionen auf der Grundlage des Kreises.

Es entsteht ein Statement, bei dem sich Architektur und Malerei zu einem Raumobjekt verweben.

Das Berliner Architekturbüro Modersohn & Freiesleben realisiert seit 1994 Projekte unterschiedlicher Größenordnungen. Zu den wichtigsten Bauten zählen u.a. der Regionalbahnhof Potsdamer Platz (mit HS+A), Berlin (1998, 2006), das Bürohaus an der Ebertstraße, Berlin (2004), sowie das 2007 mit dem Brandenburgischen Architekturpreis ausgezeichnete Haus Michael in Althüttendorf. 2004 wurde ihnen der Kunstpreis Berlin, Förderpreis Baukunst, der Akademie der Künste verliehen.

Katrin von Maltzahn beschäftigt sich mit Zeichensystemen und Grundelementen aus Sprache. Den Kreis als ihr künstlerisches Ausdrucksmittel hat sie zum ersten Mal für die Ausstellung "archive in motion - 50 Jahre documenta" verwendet. Die Ausstellung wurde erstmals 2005 im Fridericianum in Kassel gezeigt und reist seitdem um die Welt.

HYBRID

Architektur Galerie Berlin - werkraum 2008

Modersohn & Freiesleben
in cooperation with Katrin von Maltzahn

Architektur Galerie Berlin - werkraum / 2008
Karl-Marx-Allee 96, 10243 Berlin
exhibition: 4th April - 2nd May 2008